Methodik

So unterschiedlich Menschen sein können, so unterschiedlich sind auch die Methoden, die ich anwende. Mir ist es sehr wichtig, Sie kennenzulernen und Sie zu verstehen, um mit Ihnen gemeinsam an Ihren Zielen zu arbeiten.

  • System- und Kurzzeittherapeutische Methoden
  • Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg
  • andere Kommunikationstechniken
  • Visualisierungstechniken
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung
  • Gestalt- und Körpertherapeutische Methoden
  • Skulpturarbeit nach den Richtlinien der DGSF
  • IFS: Arbeit mit der inneren Familie nach R. Schwartz
  • Erlebnispädagogische Ansätze
  • Sportwissenschaftliche Konzepte und sportpsychologische Methoden
  • Methoden und Techniken aus dem Neurolinguistischen Programmieren

Systemische Beratung und Therapie

Grundlage des systemischen Arbeitens ist es, den Menschen in seinen sozialen Beziehungen zu sehen und zu erkennen, welche Wechselwirkungen zu seiner Umwelt bestehen. Innerhalb der Beratung geht es darum Lösungen zu finden, Ressourcen zu aktivieren und neue Handlungsmöglichkeiten und Verhaltensweisen auszuprobieren.

Neurolinguistische Prozessarbeit (NLP) und Mentaltraining

Der Schwerpunkt liegt im Erkennen von Kommunikationsmustern und der Analyse der Wahrnehmung. Als Grundannahme dient dabei die Ansicht, dass der „innerer Dialog“, die bildlichen Gedanken oder auch das Körpergefühl eines Menschen das subjektive Empfinden einer Person bestimmen. Denn egal ob beim Sport, privat oder beruflich bath Toys, in zwischenmenschlichen Beziehungen oder im Kontakt mit uns selbst, benutzen wir unterschiedliche Startagien um mit Belastungen, Konflikten und Ängsten umzugehen.

Durch gezieltes Mentaltraining können mentale Fähigkeiten ausgebaut und bewusst abrufbar gemacht werden.